IPICAPE - Deutsch-Spanischer Kindergarten "La Cometa"

Deutsch-Spanischer Kindergarten

In unserem Kindergarten "La Cometa" lernen Kinder seit dem 24. August 1998 von klein auf Spanisch. Als erste Einrichtung dieser Art gegründet, hat sich "La Cometa" zu einem renommierten fremdsprachigen Kindergarten entwickelt, der sich auch über Hamburg hinaus einen Namen gemacht hat.

Das Angebot richtet sich ausdrücklich auch an Kinder aus deutschsprachigen Familien.

Egal ob wir singen, tanzen oder Theater spielen, essen oder vorlesen: Unsere spanischen Erzieherinnen reden ausschließlich in ihrer Muttersprache.

So erwerben Kinder schon vor der Schule mit Spaß und viel Vergnügen unerlässliche Fähigkeiten für ihre Zukunft.


Das Konzept

Der beste Zeitpunkt zum Erlernen einer Fremdsprache ist die frühe Kindheit. Deshalb sprechen wir im Deutsch-Spanischen Kindergarten vor allem Spanisch. Ihr Kind lernt durch das Hören und die Wiederholungen die neue Sprache ganz von selbst. Gezielte Übungen und Spiele vertiefen und erweitern seine Sprachkompetenz. Sehen Sie dazu auch einen Ausschnitt aus einer Dokumentation von Lars Colin Steinmeyer über den Kindergarten u.a. mit einem Interview mit dem Gründer und ehemaligen Vorsitzenden des IPICAPE, G. Ruedas.

Wir arbeiten unter anderem mit Büchern, die für dieses Alter auch in Spanien eingesetzt werden. Zusätzlich wenden wir Grammatikübungen an, die das IPICAPE selbst entwickelt hat.


Kinderkrippe

Seit dem 2. Mai 2011 bieten wir auch in einer Kinderkrippe Betreuung für Kinder unter drei Jahren an.

Das wichtigste Ziel ist für uns, dass sich die Kinder in der Kinderkrippe wohlfühlen. Die Persönlichkeit der Kinder soll gestärkt werden (Erwerb personaler und sozialer Kompetenzen), und sie sollen ihre Fantasie und Kreativität entwickeln (Erwerb kognitiver Kompetenzen) durch Erlernen neuen Wissens.

Im Kleinkindalter ist eine ganzheitliche Erziehung wichtig, da Kinder in diesem Alter alles über das Hören, durch das Schmecken und über das Fühlen erfassen. Das Kind steht im Mittelpunkt der Erziehung, das wir mit seinen Stärken und Schwächen so annehmen wie es ist.


Vorschularbeit

Kinder ab 5 Jahren erhalten bei uns eine gezielte Förderung. Wir malen, basteln, lesen und üben Schreiben mit ihnen täglich zwischen 9:00 und 10:30 Uhr in unserem separaten Gruppenraum.

Die von uns verwendeten Materialien und Bücher werden auch in spanischen Vorschulen eingesetzt.


Gesunde Ernährung

Wir bieten Ihrem Kind ein biologisch vollwertiges Mittagessen in unserem Essraum.

Zu den gesunden Zwischenmahlzeiten reichen wir gegen den Durst: Milch, Kakao, Tee und Mineralwasser. Manchmal kochen und backen wir auch gemeinsam...

... das ist ein großer Spaß für alle!


Kindergarten unterwegs

Ein Ausflug ist für jedes Kind etwas Besonderes, von dem es lange zehrt.

Unsere Erzieherinnen sind einmal im Monat mit den Kindern unterwegs. Sie besuchen Hagenbecks Tierpark, das Theater für Kinder, Planten un Blomen oder wandern durchs Niendorfer Gehege.

Manchmal kommen auch interessante Gäste vorbei wie z.B. ein Verkehrspolizist oder ein Keramikgestalter.

Dann haben die Kinder wieder tagelang etwas zu erzählen.


Leihbibliothek

Bücher sind unerlässlich, um eine Sprache zu erwerben.

"La Cometa" besitzt eine umfangreiche Bibliothek mit Kinderbüchern aus Spanien und Lateinamerika.

Jeden Dienstag ist Ausleihe. Dann darf sich jedes Kind ein Buch für eine Woche aussuchen, um es zu Hause in aller Ruhe zu studieren.


Beispieltag

08:00–09:00 Begrüßung der Kinder und Eltern, Frühstück
09:00–10:15 Morgenkreis und Bildungsprogramm entsprechend der Jahreszeit und dem Alter der Kinder.
10.00–10:30 Zwischenmahlzeit
10:30–11:30 Singen, Basteln, Backen, Tanzen, Freispiel, Gesellschaftsspiele
11:30–12:00 Jeweils eine Gruppe bereitet im Wechsel das Mittagessen vor. Die Kinder decken die Tische und verteilen die Teller mit dem biologisch vollwertigen Essen.
12:00–12:30 Mittag in unserem Essraum
12:30–12:45 Die Kinder räumen die Tische ab und putzen sich anschließend die Zähne
12:45–13:00 Die Erzieherinnen lesen eine Geschichte auf Spanisch oder Deutsch vor oder singen mit den Kindern Lieder
13:00–14:00 Alleine anziehen (oder es lernen), im Garten spielen unter Aufsicht
ab 14:00 Singen, Vorlesen, freies Spiel (bei gutem Wetter im Garten)
Verabschieden der Kinder und der Eltern

Öffnungszeiten

Der Kindergarten und die Krippe sind wochentags von 8:00 bis 16:00 Uhr geöffnet.

Während der Hamburger Sommerferien haben wir drei Wochen geschlossen und zwischen Weihnachten und Neujahr ist der Kindergarten ebenfalls für ca. eine Woche geschlossen (24. Dezember 2016 bis 1. Januar 2017).

Die Zeiten werden rechtzeitig am "Schwarzen Brett" bekannt gegeben.

Sommerschließung 2016: 25. Juli bis 14. August


Anmeldung

Hier können Sie Ihr Kind für die Aufnahme in den Deutsch-Spanischen Kindergarten anmelden.

Um Ihr Kind auf die Warteliste zu setzten, laden Sie sich bitte das Formular für die Aufnahme auf die Warteliste herunter. Bitte füllen Sie die Anmeldung vollständig aus und senden uns diese an die angegebene Adresse.

Weitere Informationen zu Anmeldung, Gebühren und anderen Themen in Zusammenhang mit einem Kindergartenplatz finden Sie auf den entsprechenden Seiten der Stadt Hamburg.


Bei Problemen mit den Seiten des IPICAPE schicken Sie bitte ein mail.
Letzte Änderung: 23. Januar 2016

Zurück zur IPICAPE Homepage